Profil


AWA Thüringen AG – Unser Profil

Als kundenorientiertes Serviceunternehmen der Wassertechnik mit eigener Fertigung/Montage und Konstruktion bieten wir Ihnen die Ausführungen der Aufträge der maschinentechnischen Ausrüstungen unserer Projekte aus einer Hand an.

Erfahren Sie hier mehr über uns:

Unser Unternehmen

Unser Unternehmen wurde vor mehr als 20 Jahren zunächst als Gutachter- und Beratungsbüro in Weimar (Thüringen) in der Rechtsform einer Personengesellschaft gegründet und nach einer langjährigen, immer erweiterten Tätigkeitsphase (bis zur Abwicklung der komplette und komplexer maschinentechnischen Ausrüstung der Wasserver- und Entsorgung) am 09.07.2014 zu einer Aktiengesellschaft, der AWA Thüringen AG, weiter entwickelt. Die vollständigen Tätigkeiten der Personengesellschaft wurden daraufhin am 18.08.2014 nunmehr von der AWA Thüringen AG in Weimar übernommen.

Die AWA Thüringen AG hat weiterhin im Jahr 2015/16 die wesentlichen Assets der WAA GmbH übernommen. Das waren u.a. konkret Betriebsgebäude inkl. Fertigungsstätte, die wesentlichen Arbeitnehmer (z.B. Schweißer, Monteure, Konstrukteure und Projektleiter), das vorhandene und fremdrechtsfreie Umlaufvermögen (z.B. diverse Edelstahlrohleitungsbauteile, Halbzeuge und Zubehörteile) und das mobile Anlagevermögen (z.B. diverse Schweißmaschinen, Ausrüstungen für Schweißerarbeitsplätze, kompl. Fertigungs- und Montageausrüstungen).

Wir übernehmen ggf. im Rahmen von  ausgeübten Beratungstätigkeiten bei beteiligten Firmen und anderen Unternehmen auch eine kaufmännische Federführung, eine kaufmännische Leitung sowie die auch eine Auftragsübernahme. Beispiel hierfür ist u.a. die Auftragsübernahme und gesamte kaufmännische Abwicklung von Bodenlegerarbeiten (Parkett, Teppichböden u.a.) für den privaten und gewerblichen Wohnbau.

 

Unsere Ausrüstung

Die AWA Thüringen AG besitzt als Ingenieur-Anlagenbauunternehmen, mit der Spezialisierung für die maschinentechnische Ausrüstung der Wasser- und Abwassertechnik, die notwendigen technischen Ausrüstungen für Ingenieur-, Werkstatt- und Montagearbeiten.

Für die Projektleitung und Werkplanung stehen neben einem modernen Netzwerk auch CAD-Anlagen für die maschinentechnische, elektrotechnische und bautechnische Planung in unserem Verwaltungsgebäude (ca. 450 m² Nutzfläche) zur Verfügung.

Unsere Vorfertigung für Edelstahlbauteile – wie beispielsweise Rohrleitungen, Behälter u. ä. – befindet sich in unserem Fertigungsbereich in Obertrebra bei Apolda (Thüringen). Für die Fertigung stehen eine ca. 1.000 m² Montagehalle und ca. 4000 m² Freifläche mit u.a.

  • 6 Stück ausgerüstete Schweißerarbeitsplätze (u. a. WIG für Edelstahl)
  • 2 Stück Spezialschweißtischsystem für Edelstahlbearbeitung (ferritfreie Werkzeuge und –tische)
  • 3 Stück Ständerbohrmaschinen
  • Rohrsäge
  • Gabelstapler, Hebezeuge und weitere Fertigungsvorrichtungen

zur Verfügung.

Unsere Vorfertigung für Normalstahlbauteile wie beispielsweise Rohrleitungen, Stahlbaubühnen, Tragkonstruktionen u. ä. befindet sich ebenfalls in Obertrebra (Thüringen). Für die Fertigung stehen eine ca. 400 m² Montagehalle mit u.a.

  • 2 Stück ausgerüstete Schweißerarbeitsplätze (u. a. MAG, MIG)
  • 2 Rohrdrehvorrichtungen für Rohre bis ca. DN 1600
  • Schweißtischsystem für Stahlbearbeitung
  • Bohrmaschinen
  • Rohrsäge
  • Gabelstapler, Hebezeuge und weitere Fertigungsvorrichtungen

zur Verfügung.

Für die Montage vor Ort sind unsere modernen Montagefahrzeuge komplett ausgerüstet. Sie beinhalten u. a. Schweißgeräte (WIG / Elektrode), Formiergeräte, Hebezeuge, Bohrgeräte, Montagehilfsmittel, Werkzeuge, Elektrowerkzeuge, Installationsmaterial und -Werkzeug.

 

Unsere Referenzen

Neben vielen Firmenreferenzen zählen wir dazu auch persönliche Referenzen unserer heutigen Mitarbeiter. Unsere Mitarbeiter – vor allem in Fertigung, Montage, Konstruktion und Projektleitung – verfügen über eine langjährige (teilweise 25-jährige) Berufserfahrung auf dem Fachgebieten der Wassertechnik und der Kläranlagentechnik.

Der AWA Thüringen AG stehen seit 2016 die wesentlichen sächlichen und personellen Betriebsmittel der WAA GmbH zur Verfügung. Unter diesen Voraussetzungen ist es nach der vergaberechtlichen Rechtsprechung zulässig, sich auf die Referenzen eines formaljuristisch „fremden“ Unternehmens zu berufen, da es sich faktisch um eigene Referenzen handelt.

Wir freuen uns, Ihnen aktuell neben unserer technischen Leistungsfähigkeit – hier vor allem im Rahmen der Erbringung von kompletten Leistungen der maschinentechnischen Ausrüstung der Wasserver- und Abwasserentsorgung – auch eine Auftragsabwicklung mit einer soliden wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit und Kompetenz anbieten zu können.